Tipps für

Deine Bewerbung

Wir freuen uns, dass du dich für eine Ausbildung in unserem Unternehmen interessierst. Bevor du dich bei uns bewirbst, kannst du dir hier zunächst ein klares Bild von unserem Ausbildungsangebot und der Provinzial Rheinland machen.

Hast du alle Informationen, die du brauchst? Entsprechen sowohl unser Unternehmen als auch die Ausbildung deinen Vorstellungen? Super, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Fehlen dir noch Informationen? Dann kontaktiere uns gerne.

Wir freuen uns auf deine individuelle Bewerbung. Alternativ kannst du auch gerne ein kurzes Video aufnehmen.

Beziehe dich auf die Stelle, für die du dich bewirbst, und gib an, wo du die Ausschreibung gefunden hast. Achte dabei bitte darauf, die genaue Ausbildungsbezeichnung anzugeben.

Der Lebenslauf sollte übersichtlich und daher möglichst tabellarisch sein – auch wenn er mit Sicherheit noch nicht ganz so lang ausfällt. Gib neben deiner Schullaufbahn auch Informationen zu Nebenjobs, Praktika, EDV- und Fremdsprachenkenntnissen sowie deinen Hobbys an. „Lücken“ oder „Extra-Runden“ in deinem Lebenslauf müssen kein Problem sein, wenn sie uns kurz erklärt werden.

Uns interessieren deine letzten beiden Schulzeugnisse und Nachweise einer eventuellen Ausbildung oder eines Studiums. Wichtig sind auch Nachweise von Praktika oder anderen beruflichen Orientierungen.


Wir verlangen keine Beglaubigungen und vertrauen darauf, dass deine Unterlagen nicht „künstlerisch bearbeitet“ wurden.

Du hast deine Bewerbung abgeschickt? Dann wirst du zunächst eine Eingangsbestätigung von uns erhalten. Haben uns deine Unterlagen überzeugt, laden wir dich zu einem Auswahlverfahren ein.
Je nach Menge der eingegangenen Bewerbungen kann zwischen deiner Bewerbung und unserer Einladung etwas Zeit vergehen. Dafür bitten wir um dein Verständnis.

Wir bereiten uns auf das Auswahlverfahren vor. Das solltest du auch tun: Welche Fragen hast du an uns? Was möchtest du uns mitteilen? Was ist dir wichtig? Fehlen dir noch wichtige Informationen? Gerne stehen wir dir für Fragen zur Verfügung.

Du bist nervös? Wir auch! Schließlich geht es um eine wichtige Entscheidung. Aber keine Sorge: Wir pflegen bei der Provinzial einen vertrauensvollen, partnerschaftlichen Umgang miteinander. Das wirst du auch während des Auswahlverfahrens feststellen. Und wir sind offen: keine Tricks, keine falschen Versprechungen. Diese Offenheit erwarten wir auch von dir.

In der Regel besteht das Auswahlverfahren aus einigen Tests, einer Gruppendiskussion und einem Interview. Dabei wirst du auch unsere aktuellen Azubis kennenlernen, die dir gerne aus ihrem Ausbildungsalltag berichten.

Drei gute Gründe für eine

Ausbildung bei der Provinzial

1

Ausgezeichnete praxisorientierte Ausbildung

Von der Industrie- und Handelskammer (IHK) wurden wir zum wiederholten Male für unsere herausragenden Leistungen in der Berufsausbildung ausgezeichnet.
2

Bestnoten von Mitarbeitern und Vertriebspartnern

Umfragen zeigen: Die Provinzial Rheinland gehört zu den besten Arbeitgebern und Vertriebspartnern Deutschlands!
3

Qualifizierte Ausbilder/innen

Engagierte und qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder im Innendienst und im Vertrieb begleiten jährlich über 400 Azubis.